75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.02.2021, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Pro-Ge fordert Standorterhalt

Steyr. Der oberösterreichische Werkstandort von MAN in Steyr muss weiter erhalten bleiben. In einer Pressemitteilung vom vergangenen Dienstag forderte die Produktionsgewerkschaft (Pro-Ge) auch für Österreich eine Abkehr von der angekündigten Kahlschlagstrategie des Lkw- und Busherstellers. »Der verhandelte Erhalt der deutschen Standorte etwa in München oder auch in Wittlich muss auch für Steyr möglich sein«, sagte Rainer Wimmer, Bundesvorsitzender der Organisation. Die Gewerkschaft vertritt weiterhin die Rechtsauffassung, dass der vereinbarte Standortsicherungsvertrag mit dem Betriebsrat von MAN Steyr bis 2030 gilt. Zudem ruft die Pro-Ge die deutsche Schwestergewerkschaft IG Metall zu einem europäischen Schulterschluss im Kampf gegen diese geplante Standortzerstörung auf. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft