Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.01.2021, Seite 7 / Ausland

Dschihadisten töten 13 Soldaten in Nigeria

Kano. Dschihadisten haben bei einem Angriff im Nordosten Nigerias 13 Soldaten getötet. Die Kämpfer des westafrikanischen Ablegers des »Islamischen Staats« (ISWAP) attackierten einen Militärkonvoi im Bundesstaat Yobe mit schwerem Geschütz und Raketenwerfern, wie am Montag aus Militärkreisen verlautete. Bei dem Hinterhalt am Sonnabend seien auch mehrere Soldaten verletzt worden. Die Region gilt als Hochburg der ISWAP-Kämpfer. Die Gruppierung hatte sich 2016 von der Miliz Boko Haram abgespalten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland