Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.01.2021, Seite 2 / Ausland

USA wollen Ansarollah auf »Terrorliste« setzen

Washington. Kurz vor dem Amtsende von Präsident Donald Trump versucht die scheidende US-Regierung, weitere außenpolitische Fakten zu schaffen. Außenminister Michael Pompeo teilte am Sonntag abend (Ortszeit) in Washington mit, er wolle die in Sanaa regierenden Ansarollah (»Huthi«) im Jemen als Terrororganisation einstufen. Er werde den US-Kongress entsprechend informieren, erklärte Pompeo. Es gelte, die »tödliche, vom Iran unterstützte Miliz« für deren auch »grenzüberschreitende terroristische Aktivitäten« zur Rechenschaft zu ziehen. Im Jemen herrscht seit 2014 Krieg. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland