jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2021, Seite 7 / Ausland

Flüchtlinge vor Zypern aus Seenot gerettet

Nikosia. Immer mehr Flüchtlinge aus dem Nahen Osten erreichen Zypern. Die Sicherheitsbehörden des Landes griffen in der Nacht zum Montag ein Boot mit 55 Geflüchteten vor der Mittelmeerinsel auf. Wie der staatliche Rundfunk RIK berichtete, entdeckte die Besatzung eines Patrouillenbootes der Polizei das Boot vor der Küste im Südosten der Insel. Die Flüchtlinge seien alle wohlauf und von dem Polizeiboot bis zum kleinen Hafen des Orts Agia Napa begleitet worden. Unter ihnen seien auch 14 Minderjährige, hieß es. (dpa/jW)