Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.01.2021, Seite 4 / Inland

Merz: Türkei und Russland an EU binden

Berlin. Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, hat sich dafür ausgesprochen, die Türkei und später auch Russland stärker an die EU zu binden. »Sinnvoll wäre ein erweiterter europäischer Wirtschaftsraum, der Ländern wie der Türkei zum Beispiel eine Teilnahme am EU-Binnenmarkt ermöglicht, ohne dass sie auch die Rechte einer EU-Vollmitgliedschaft damit erwerben«, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe am Montag. Das könne »eines Tages auch eine Perspektive für Russland sein«. Für die Türkei gebe es auf lange Sicht keine EU-Beitrittsperspektive. »Unterhalb dieser Ebene kann man aber über alles reden«, meinte Merz. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland