Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 03.12.2020, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Fußball statt Pflege

Interview | Mi., 6.50 Uhr, DLF
Coronavirus_Spanisch_65279004.jpg
Antoine Griezmann vom FC Barcelona freut sich: Für Millionäre gibt es genügend Schutzausrüstung

Fußballprofis werden im Schnellverfahren auf das Coronavirus getestet. Fernsehen ist systemrelevant. Wenn Familienväter am Samstag nicht ruhiggestellt werden, droht Bürgerkrieg im Land. In Pflegeeinrichtungen fehlen hingegen Kapazitäten. »Man muss zweimal in der Woche alle Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitenden testen. Das sind dann viele hundert Tests, die man allein in einer Einrichtung in einer Woche braucht«, erläutert Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, im Deutschlandfunk. Doch bisher ist noch nichts passiert. Wie im Frühjahr drohen alte und kranke Menschen in der Isolation zu sterben, weil zuwenig Tests, Schutzkleidung und Personal vorhanden sind – von einem Impfstoff ganz zu schweigen. Mit dem ersten »Pflegepersonalstärkungsgesetz«, das am 1. Januar 2019 in Kraft trat, sollten 13.000 zusätzliche Stellen geschaffen werden. »Da sind jetzt gerade mal 4.000 von besetzt«, beklagt Lilien. Der FC Bayern blieb am Wochenende beim 3:1 in Stuttgart immun. (sz)

Für Frieden & Journalismus!

Die junge Welt benennt klar, wer imperialistische Kriege vorbereitet und wer zum Weltfrieden beiträgt.

Mit einem Onlineabo unterstützen Sie unsere Berichterstattung, denn professioneller Journalismus kostet Geld.

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Dennis Fitzgerald, Melbourne/Australien: Für alle Die Olympischen Spiele 2021 in Japan unterscheiden sich möglicherweise ein wenig von den vorherigen, zumindest hinsichtlich der Betten, in denen die Teilnehmer schlafen. Die Betten sind 2,1 Meter lang...

Mehr aus: Feuilleton

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen