Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.11.2020, Seite 7 / Ausland

In Gaza Neuinfektionen auf Rekordniveau

Gaza. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat im Gazastreifen einen Höchststand erreicht. Wie das Gesundheitsministerium in dem Gebiet am Freitag mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 922 Fälle gemeldet. Der bisherige Rekordwert vom vergangenen Sonnabend betrug 891. Dem Ministerium zufolge wurden 2.863 Tests gemacht, von diesen fielen etwa 32 Prozent positiv aus. Aktive Fälle gibt es derzeit 7.993, davon werden 98 Betroffene als schwer erkrankt eingestuft. Im Zusammenhang mit einer Coronainfektion starben im Gazastreifen bislang 86 Menschen. In dem von Israel abgeriegelten Gebiet leben etwa zwei Millionen Menschen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.