Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.11.2020, Seite 7 / Ausland

Australien will 13 Soldaten entlassen

Canberra. Australien will nach Bekanntwerden von Kriegsverbrechen in Afghanistan 13 Soldaten aus dem Militärdienst entlassen. Die Soldaten seien über die Entscheidung informiert worden, sagte Armeechef Richard Burr am Freitag. Sollten die Betroffenen innerhalb von zwei Wochen keinen Einspruch einlegen, werde der Schritt vollzogen. In der vergangenen Woche war ein interner Untersuchungsbericht veröffentlicht worden, demzufolge Angehörige einer australischen Eliteeinheit in Afghanistan mindestens 39 afghanische Zivilisten und Gefangene »unrechtmäßig getötet« hatten. Die Erkenntnisse über die Verbrechen beruhten auf mehrjährigen internen Untersuchungen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland