Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 27.11.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

2.000 an der Anfield Road

Liverpool. Premier-League-Klubs aus London und Liverpool dürfen ihre Heimspiele ab dem 2. Dezember wieder vor Zuschauern bestreiten. Die am Donnerstag verkündete Wiederzulassung von Fans nach acht Monaten leerer Ränge gilt aber nicht landesweit. London und Liverpool wurden den mittleren Risikogebieten zugeschlagen, in denen mit Ende des zweiten Lockdowns (2. Dezember) wieder vor bis zu 2.000 Anhängern gespielt werden darf. Der Großraum Manchester dagegen wurde als Gebiet mit »sehr hohem Risiko« eingestuft, dort muss weiter ohne Fans geplant werden. Auf Stufe eins sind sogar 4.000 Anhänger möglich. Die Einteilung der Regionen soll am 16. Dezember überprüft werden. Die Premier League begrüßte die Entscheidungen der Regierung, betonte aber, an Modellen zu arbeiten, die eine höhere Anzahl von Zuschauern erlaubten, um den finanziellen Schaden in Grenzen zu halten. (sid/jW)

Mehr aus: Sport