Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 18.11.2020, Seite 15 / Antifa

Völkische Siedler in Brandenburg aktiv

Potsdam. Die völkische Siedlungsbewegung »Anastasia« ist in Brandenburg derzeit mit mindestens vier Projekten vertreten. Das geht aus der Antwort der Landesregierung in Potsdam auf eine Anfrage der Landtagsabgeordneten Andrea Johlige (Die Linke) hervor, wie diese am Sonntag auf ihrer Internetseite mitteilte. Demnach existieren »Anastasia«-Siedlungsprojekte in Grabow (Ostprignitz-Ruppin), Steinreich (Dahme-Spreewald), Lychen (Uckermark) und Liepe (Barnim). Der Regierung von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen liegen jedoch keine eigenen Erkenntnisse über die Aktivitäten der Gruppierung im Land vor, die Johlige zufolge zum Ziel habe, »Dorfgemeinschaften zu infiltrieren und völkisches und antisemitisches Gedankengut in der Bevölkerung zu verankern«. Die »Anastasia«-Szene werde nicht als verfassungsfeindlich eingestuft, so die Landesregierung. Daten zur Gruppierung und ihren Mitgliedern würden daher »nicht strukturiert« erfasst. Johlige zufolge dienten die Siedlerbewegungen »auch als Vernetzungsinstanz innerhalb der neonazistischen Szene europaweit«. (jW)

Mehr aus: Antifa