3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.11.2020, Seite 16 / Sport
Olympia

Hoffnung im Sprühnebel

Tokio. Zurückhaltender Applaus war erwünscht beim »Wettkampf für Freundschaft und Solidarität«, Murmeln war erlaubt, Jubeln verboten: 30 Weltklasseturner und 2.000 Zuschauer übten am Sonnabend in der Yoyogi-Sporthalle von Tokio für Olympia im kommenden Sommer. »Vertrauen für das Organisieren weiterer Events unter den aktuellen Bedingungen« fasste Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Die Athleten aus Japan, China, Russland und den USA hatten sich zuvor in eine 14tägige Quarantäne begeben müssen. Sie wurden täglich getestet und bewegten sich in einer Blase. Auch das Magnesia durfte nicht geteilt werden. Die Arena konnte nur durch einen Sprühnebel aus einem speziellen Desinfektionsmittel betreten werden. »Wir alle wollten der Welt zeigen, dass die Spiele auch unter Pandemiebedingungen möglich sind«, sagte der amtierende Mehrkampf-Weltmeister Nikita Nagorny aus Russland. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!