3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.11.2020, Seite 10 / Feuilleton

Wie Kunst trösten kann

Mit der Verleihung der Preise endeten am Sonnabend die 62. Nordischen Filmtage Lübeck, die in diesem Jahr online stattfanden. Der Hauptpreis des NDR ging zum ersten Mal an einen Film aus Lettland: »Die Grube« (»Bedre/The Pit«) von Regisseurin Dace Puce. Die Jury sprach von einem »traumhaften Erstlingswerk (…) mit großartigen Schauspielern, herzzerreißend, aber nie rührselig erzählt, mit poetischen Bildern, die man nicht mehr vergessen wird. Im Kern handelt ›Die Grube‹ davon, wie Kunst trösten und Leben retten kann.« Linde Fröhlich, künstlerische Leiterin des Festivals, erklärte nach der ohne Publikum aufgezeichneten Gala: »Sehr glücklich bin ich darüber, dass so viele Filme von Regisseurinnen ausgezeichnet wurden. Sieben der insgesamt 16 Wettbewerbsbeiträge stammten von Frauen, und ich denke, ihnen gehört die Zukunft!« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!