Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.11.2020, Seite 5 / Inland

Exgewerkschaftschef wechselt die Seiten

Berlin. Der frühere Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Torsten Westphal, ist in die Dienste der Deutschen Bahn gewechselt. Er habe zu Monatsbeginn seine Stelle angetreten, sagte ein Bahn-Sprecher am Donnerstag. Westphal koordiniert als »Beauftragter für Strukturstärkung Kohleregionen« solche DB-Projekte, die mit Bundesgeld für den Kohleausstieg finanziert werden. Westphal war drei Jahre Bundesgeschäftsführer der Gewerkschaft, bevor er im November 2019 ihr Vorsitzender wurde. In dieser Funktion war er auch Vizeaufsichtsratschef der Bahn. Nach fünf Monaten trat Westphal im April aus persönlichen Gründen vom Vorsitz der größten Bahngewerkschaft zurück. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland