Gegründet 1947 Dienstag, 13. April 2021, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.11.2020, Seite 2 / Inland

Wirtschaft in der EU bricht ein

Brüssel. Die Wirtschaftsleistung in der Euro-Zone wird laut der neuesten Prognose der EU-Kommission dieses Jahr um 7,8 Prozent einbrechen. In der Europäischen Union insgesamt schrumpft sie demnach 2020 um 7,4 Prozent. Die Zahlen veröffentlichte die Kommission am Donnerstag in Brüssel. Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni sagte, es werde zwei Jahre dauern, bis die europäische Wirtschaft wieder in etwa an das Niveau vor der Pandemie anknüpfen könne. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland