75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.11.2020, Seite 2 / Ausland

Bahrain: Beschränkte Freigabe von Impfstoff

Manama. Der Golfstaat Bahrain hat den eingeschränkten Einsatz eines Impfstoffs gegen das Coronavirus für Beschäftigte des Gesundheitswesens zugelassen. Das Vakzin solle in dringenden Fällen diejenigen »beim Erfüllen ihrer Pflichten vor Risiken schützen«, die am stärksten Kontakt zu Coronapatienten haben, sagte Gesundheitsministerin Fika Al-Salih am Dienstag. Die Nutzung des Impfstoffs sei freiwillig. Bahrain, mit bislang mehr als 82.000 gemeldeten Infektionen, hatte vergangene Woche eine klinische Studie für einen Impfstoff des chinesischen Pharmaunternehmens Sinopharm abgeschlossen. Rund 7.700 Freiwillige hatten teilgenommen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland