1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.11.2020, Seite 7 / Ausland

Algerier boykottieren Verfassungsreferendum

Algier. Das Referendum in Algerien über eine Reform der Verfassung ist von einem Großteil der Bürger boykottiert worden. Wie die Wahlkommission am Sonntag abend mitteilte, beteiligten sich nur 23,7 Prozent der Berechtigten. Das Ergebnis war bis jW-Redaktionsschluss nicht bekannt. Die Protestbewegung »Hirak« hatte zu einem Boykott der Abstimmung aufgerufen. Staatschef Abdelmadjid Tebboune hatte im Vorfeld erklärt, der zur Abstimmung stehende Text erfülle die Forderungen der Protestbewegung. Die Bewegung »Hirak« lehnte die Vorlage jedoch ab und sprach von einer bloßen »Änderung der Fassade«. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland