Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.10.2020, Seite 6 / Ausland

Belarus: Tichanowskaja zufrieden mit Streik

Oslo. Trotz der begrenzten Teilnehmerzahl bei einem als Generalstreik ausgerufenen Ausstand in Belarus hat die Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja eine positive Bilanz der Aktion gezogen. Zwar sei es Ziel der Opposition, dass sich »das ganze Land« dem Protest gegen den Präsidenten Alexander Lukaschenko anschließe, sagte Tichanowskaja am Mittwoch bei einer Videopressekonferenz mit der norwegischen Außenministerin Ine Eriksen Søreide. Sie sei aber jedem dankbar, der sich an dem Streik am Montag beteiligt habe. Am Sonntag war eine Frist abgelaufen, die Tichanowskaja dem seit 1994 regierenden Lukaschenko für dessen Rücktritt gesetzt hatte. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo