Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Oktober 2020, Nr. 253
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.10.2020, Seite 1 / Inland

Rekord bei registrierten Neuinfektionen

Berlin. Angesichts weiterhin hoher Coronainfektionszahlen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bundesbürger zur Einschränkung ihrer Kontakte und zum Verzicht auf Reisen aufgerufen. »Treffen Sie sich mit deutlich weniger Menschen, ob außerhalb oder zu Hause«, sagte Merkel am Wochenende angesichts der hohen Ansteckungszahlen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stellte sich hinter den Appell. Am Wochenende meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) insgesamt mehr als 13.000 registrierte Neuinfektionen. Am Sonnabend hatte es mit 7.830 positiven Testergebnissen einen neuen Rekordwert gegeben. Am Sonntag gab das RKI 5.580 nachgewiesene Neuinfektionen bekannt. Da am Wochenende nicht alle Gesundheitsämter melden, liegen die Zahlen sonntags immer niedriger als unter der Woche – die 5.580 Infektionen sind rund 2.100 mehr als am Sonntag vor einer Woche und rund 3.200 mehr als Sonntag vor zwei Wochen. (AFP/jW)