1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 10.10.2020, Seite 2 / Ausland

Friedensnobelpreis für UN-Welternährungsprogramm

Oslo. Für seinen weltweiten Einsatz gegen den Hunger wird das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) in diesem Jahr mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Das WFP sei eine »treibende Kraft« gegen den »Einsatz von Hunger als Waffe« in Kriegs- und Konfliktgebieten, erklärte das Nobelkomitee am Freitag in Oslo. Durch seine Arbeit verbessere es insgesamt die Bedingungen für Frieden in Konfliktregionen. Mit der Auszeichnung wolle das Komitee den Blick der Weltöffentlichkeit auf die Millionen von Menschen richten, die Hunger leiden oder von Hunger bedroht sind. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.