Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.10.2020, Seite 16 / Sport
Eiskunstlauf

Letzte oder einzige

Grenoble. Die Austragung des zur Eiskunstlauf-Grand-Prix-Serie zählenden Internationaux de France am 13./14. November in Grenoble ist gefährdet. Wegen der in Frankreich steigenden Zahl von Coronavirusinfektionen wurde die Wettkampfhalle »Polesud« mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres geschlossen. Für viele westeuropäische Athleten ist dieser Wettbewerb die letzte oder einzige hochklassige Startmöglichkeit in diesem Jahr. (sid/jW)

Mehr aus: Sport