3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 01.10.2020, Seite 15 / Medien

Verleger: Steuergeld nach Auflagenhöhe verteilen

Berlin. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat vorgeschlagen, die geplante staatliche Millionenhilfe für Presseverlage unter anderem an die Auflagenzahlen zu koppeln. Diese Idee brachte der VDZ-Vizepräsident und Sprecher der Publikumszeitschriften, Philipp Welte, am Dienstag bei einer Onlinekonferenz des Verbands ein. Man müsse einen »neutralen Maßstab« dafür finden, wie die »Transformationsunterstützung« verteilt werde. Im Juli hatte der Bundestag eine Förderung von bis zu 220 Millionen Euro über einen Zeitraum von mehreren Jahren für Presseverlage beschlossen. Ein Konzept, wie das Geld verteilt wird, gibt es aber noch nicht. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!