75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.09.2020, Seite 2 / Ausland

Belgien: Faschisten gegen neue Regierung

Brüssel. Tausende Anhänger der faschistischen flämischen Partei Vlaams Belang haben in Belgien gegen eine geplante neue Regierung demonstriert. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Belga zählte die Polizei rund 4.500 Autos mit durchschnittlich jeweils drei Insassen. Die Teilnehmer kritisierten, dass die geplante Koalition linker sei als das Wahlergebnis im Mai 2019 in Flandern. Die Parteien verhandeln seit gut 16 Monaten über ein Bündnis. Die Gespräche stehen kurz vor dem Abschluss. Beteiligt sind die Grünen, die Liberalen und die Sozialdemokraten sowie die flämischen Christdemokraten. Nicht dabei sind die flämischen Nationalisten der N-VA, die mit 16 Prozent stärkste Kraft wurde. Auch der Vlaams Belang (zwölf Prozent) ist nicht beteiligt. Deshalb würden die künftigen Regierungsparteien aus Flandern für weniger als die Hälfte der dort abgegebenen Wählerstimmen stehen. (dpa/jW)