1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.09.2020, Seite 5 / Inland

Zahl der Wohngeldbezieher sinkt

Wiesbaden. Immer weniger Menschen in Deutschland bekommen Wohngeld. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch berichtete, bezogen Ende 2019 rund 504.400 Haushalte Wohngeld, das waren 1,2 Prozent aller privaten Haushalte. Ende 2018 hatten noch etwa 548.000 Haushalte die Sozialleistung erhalten, was 1,3 Prozent aller Privathaushalte entsprach. Die meisten Wohngeldbezieher leben in Mecklenburg-Vorpommern, in Bayern war der Anteil am geringsten. Laut Bundesinnenministerium gaben Bund und Länder im Vorjahr 953,6 Millionen Euro für Wohngeld aus, 8,8 Prozent weniger als 2018. (dpa/jW)