75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.09.2020, Seite 7 / Ausland

20 Sicherheitskräfte in Afghanistan getötet

Kabul. Bei nächtlichen Angriffen sind in der afghanischen Provinz Nangarhar mindestens 20 Sicherheitskräfte getötet worden. 17 weitere wurden verwundet, wie ein Sprecher der östlichen Provinz am Donnerstag sagte. Laut Provinzverwaltung sind die aufständischen Taliban für die Angriffe verantwortlich, auch bei ihnen gebe es zahlreiche Todesopfer. Seit Sonnabend führen die Taliban mit Afghanistans Regierung in der katarischen Hauptstadt Doha lang geplante Friedensgespräche. Beide Seiten erklärten, dass sie den blutigen Konflikt im Land beenden wollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk