3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 15.09.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Gerade noch gefehlt

Bonn. Zur ersten Runde des DFB-Pokals sind die ersten Fans auf die Tribünen zurückgekehrt. 7.500 Zuschauer verfolgten am Sonntag im Ostseestadion die 0:1-Niederlage von Hansa Rostock gegen den VfB Stuttgart. In Magdeburg (2:3 n. V. gegen Darmstadt) waren 5.000 Fans zugelassen, in Chemnitz (2:3. i. E. gegen Hoffenheim) 3.095. Die Hygienekonzepte der Klubs hatten die örtlichen Behörden überzeugt, bei der Umsetzung gab es Probleme. Nach Angaben der Rostocker Polizei wurde die Abstandsregel vor allem auf der Südtribüne des Ostseestadions missachtet. Hansa-Trainer Jens Härtel sprach lieber über die »Gänsehaut«, die ihm die Kulisse bereitet habe: »Das hat uns gefehlt.« Sehr bald soll nun eine bundesweite Richtlinie folgen. Die Rede ist von einer Obergrenze von zwischen 30 und 40 Prozent der maximalen Stadienauslastung. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!