75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.08.2020, Seite 5 / Inland

Discounter profitieren von Coronakrise

Berlin. Discounter setzen in der Coronakrise auf Expansion. Die Haushaltswarenkette Kodi kündigte an, »2021 die Anzahl der Neueröffnungen vervielfachen« zu wollen, wie der Marketingchef des Unternehmens gegenüber der Wirtschaftswoche erklärte. Auch Tedi wolle im laufenden Geschäftsjahr 150 neue Shops einweihen, 2021 seien weitere 150 geplant, berichtete das Wirtschaftsmagazin. Sogar der Textildiscounter Kik setze auf Wachstum, obwohl die weltweite Bekleidungsindustrie in der Krise stecke. »Unser Ziel ist es, in Europa jedes Jahr circa 200 Neueröffnungen zu realisieren«, teilte das Unternehmen mit. Ein Sprecher von Woolworth teilte dem Magazin mit, die Suche nach geeigneten Immobilien gestalte sich derzeit deutlich einfacher, da viele Geschäfte frei würden, die vorher zu teuer gewesen seien. (jW)