Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 24.08.2020, Seite 6 / Ausland

Afghanistan: Tote durch Sprengfallen

Kabul. In Afghanistan sind am Sonntag zehn Menschen durch am Straßenrand verstecke Sprengfallen getötet worden. In der südöstlichen Provinz Ghasni starben sieben Zivilisten, als ihr Bus von der Explosion zerstört wurde, wie ein Mitglied der Provinzregierung mitteilte. Bei einer weiteren Detonation in der Nordprovinz Dschusdschan kamen drei Mitarbeiter des afghanischen Bergbauministeriums ums Leben, wie das Ministerium bekanntgab. Niemand bekannte sich zunächst zu den Anschlägen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland