Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.08.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Hanau – sechs Monate danach«. Gedenkveranstaltung für die Opfer der rassistischen Morde vom 19. Februar, Samstag, 22.8., 13 Uhr, Kurt-Schumacher-Platz, Hanau-Kesselstadt, Abschluss 14 Uhr, Freiheitsplatz, Hanau. Aufrufer: Initiative »19. Februar Hanau«

»Zum 76. Jahrestag der Ermordung Ernst Thälmanns (18.8.1944)«. Kundgebung, u. a. mit Prof. Wiktor Zbigniew (Wroclaw, Polen), Joshua Deweller (Die Linke Dahme-Spreewald) und Rotfuchs-Singegruppe Berlin. Sonntag, 23. August, 11.30 Uhr, vor dem Gelände der geschändeten und zerstörten Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Ziegenhals, Seestr. 27, Ziegenhals-Niederlehme (bei Königs Wusterhausen). Veranstalter: »Freundeskreis Ernst-Thälmann-Gedenkstätte« e. V., Ziegenhals

»Antifaschistisches Gedenken im Gamengrund«. Wanderung zur Gedenkstätte und Ehrung am Gedenkstein, Musik von Isabel Neuenfeldt. Montag, 24.8., Treffpunkt 10.30 Uhr, am Parkplatz an der B 168 Prötzel-Tiefensee, Richtung Tiefensee. Veranstalter: DKP Strausberg

»Soziale Reproduktion von ›Class‹ und ›Race‹«. Onlineveranstaltung mit Matthias Rothe (University Minnesota) zum Verhältnis von »Class and Race«. Montag, 24.8., 19 Uhr. Anmeldung erbeten unter: info@helle-panke.de oder Tel. 030/47 53 87 24. Nach erfolgter Anmeldung wird ein Link zur Teilnahme zugesandt. Info: kurzelinks.de/class-race Veranstalter: Helle Panke e. V.

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton