Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.08.2020, Seite 7 / Ausland

Paris ermittelt nach Angriff in Niger

Paris. Einen Tag nach dem tödlichen Angriff auf acht Menschen im westafrikanischen Niger haben französische Antiterrorermittler eine Untersuchung begonnen. Es gebe Opfer mit französischer Staatsangehörigkeit, teilte die Antiterrorstaatsanwaltschaft am Montag in Paris auf Anfrage mit. Die Zahl der Opfer wurde nicht genannt. Am Sonntag waren nach nigrischen Behördenangaben sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet worden. Schwer bewaffnete Täter auf Motorrädern hätten sie nahe Kouré in der Region Tillabéri im Westen des Landes angegriffen, hatte der Gouverneur Ibrahim Katiela gesagt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland