Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.08.2020, Seite 2 / Ausland

Beijing sanktioniert US-Senatoren

Beijing. Als Reaktion auf Sanktionen der USA gegen Politiker und Beamte in China hat Beijing Strafmaßnahmen gegen elf US-Bürger verhängt. Wie Chinas Außenministerium am Montag mitteilte, richten sich die Sanktionen gegen die US-Senatoren Marco Rubio, Edward »Ted« Cruz, Patrick Toomey, Joshua Hawley und Thomas Cotton sowie den Kongressabgeordneten Christopher Smith. Auf der Liste stehen auch Kenneth Roth von Human Rights Watch und Michael Abramowitz, Präsident der von der US-Regierung finanzierten Organisation Freedom House. Es gab keine Informationen dazu, wie die Sanktionen konkret aussehen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland