jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 06.08.2020, Seite 6 / Ausland

Proteste in Pakistan wegen Kaschmir

Islamabad. Tausende Menschen haben in Pakistan am ersten Jahrestag des Verlustes der Teilautonomie im indisch kontrollierten Teil Kaschmirs gegen die entsprechende Entscheidung des Nachbarlandes demonstriert. Pakistans Staatspräsident Arif Alvi und Außenminister Shah Mehmood Qureshi führten am Mittwoch die größte Demonstration in der Hauptstadt Islamabad an. Dort sangen Teilnehmer antiindische Slogans und forderten eine globale Intervention. Auch in anderen Städten Pakistans gingen Politiker, Gewerkschafter, Aktivisten und Anwälte auf die Straße. Die indische Regierung des Hindu-Nationalisten Narendra Modi hatte vor genau einem Jahr, am 5. August 2019, der indisch verwalteten Region Jammu und Kaschmir ihre Teilautonomie entzogen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland