Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.08.2020, Seite 5 / Inland

Schaeffler in den roten Zahlen

München. Der Autozulieferer Schaeffler hat im ersten Halbjahr einen Nettoverlust von 353 Millionen Euro zu verbuchen, wie Reuters am Dienstag berichtete. Der Umsatz ging von Januar bis Juni währungsbereinigt um 22 Prozent auf 5,57 Milliarden Euro zurück, im zweiten Quartal brach er um 34,5 Prozent ein. Der Konzern hat im ersten Halbjahr mehr als 3.500 Beschäftigte in die Erwerbslosigkeit entlassen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!