Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 31.07.2020, Seite 2 / Ausland

Ermittlungen gegen CDU Rheinland-Pfalz

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ihre Ermittlungen zu möglicherweise illegalen Spenden an die CDU in Rheinland-Pfalz ausgeweitet. Dabei gehe es um drei Spenden an den Kreisverband Cochem-Zell aus dem Jahr 2015, bei denen sich »der Anfangsverdacht von Straftaten ergeben« habe, weil der Name des tatsächlichen Spenders nicht genannt wurde, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Die CDU Rheinland-Pfalz hatte 2017 eine Strafzahlung für die Annahme illegaler Spenden akzeptiert, die dem ehemaligen Geheimagenten Werner Mauss zugerechnet wurden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland