Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. Dezember 2023, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2753 GenossInnen herausgegeben
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024 Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Aus: Ausgabe vom 25.07.2020, Seite 7 / Ausland

USA: Proteste in Portland halten an

Portland. In Portland im US-Bundesstaat Oregon halten die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt an. Tausende Menschen versammelten sich am Donnerstag abend (Ortszeit) vor der Polizeizentrale der Stadt, in die US-Präsident Donald Trump gegen den Willen des Bürgermeisters Bundesagenten ohne Hoheitszeichen zum Einsatz gegen Demonstranten geschickt hat. Die interne Aufsichtsbehörde des US-Justizministeriums hatte zuvor mitgeteilt, den Einsatz untersuchen zu wollen. Zudem seien Ermittlungen zur Rolle von Bundesagenten bei der Reaktion auf Massenproteste in der Hauptstadt Washington seit Ende Mai eingeleitet worden, teilte der Generalinspektor des Justizministeriums, Michael Horowitz mit. (Reuters/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland