Gegründet 1947 Dienstag, 20. Oktober 2020, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.07.2020, Seite 7 / Ausland

Kuba meldet erstmals keine Virusneuinfektion

Havanna. Kuba hat zum ersten Mal seit Ausbruch der Coronavirusinfektionen an einem Tag keine neue Ansteckung festgestellt. Den neunten Tag in Folge habe es am Sonntag zudem in diesem Zusammenhang keinen neuen Todesfall gegeben, teilte der Chefepidemiologe des kubanischen Gesundheitsministeriums, Francisco Durán, am Montag (Ortszeit) mit. Es könne jedoch noch Infizierte ohne Symptome im Land geben. Seit dem ersten Fall am 11. März wurden nach offiziellen Angaben 2.446 Virusinfektionen, 87 Covid-19-Erkrankte starben.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland