Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.07.2020, Seite 7 / Ausland

Früherer KP-Chef der CSSR, Jakes, gestorben

Prag. Milos Jakes, der frühere Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik, ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Wie der Sender CNN Prima News TV am Dienstag berichtete, wurde Jakes am Dienstag bereits in Prag beerdigt. Zum Datum seines Todes machte der Sender keine Angaben. Jakes wurde 1987 Nachfolger von Gustav Husak und war zwei Jahre lang Generalsekretär der KP, bevor er 1989 zum Rücktritt gezwungen wurde. Im vergangenen November wurde ein Strafverfahren gegen Jakes und zwei frühere tschechoslowakische Regierungsmitglieder eingeleitet. Darin ging es um den Tod von Zivilisten an der Grenze.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland