Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 03.07.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Zentralbankchef der Ukraine tritt zurück

Kiew. In der Ukraine ist Zentralbankchef Jakiw Smolij überraschend zurückgetreten. Als Grund gab er am Mittwoch abend »systematischen politischen Druck« und Versuche zur Einschränkung der Unabhängigkeit der Notenbank an. Sollte Präsident Wolodimir Selenskij das Rücktrittsgesuch annehmen, könnte dies einen fünf Milliarden Dollar schweren Kredit des Internationalen Währungsfonds in Gefahr bringen, der erst im vergangenen Monat vereinbart worden war. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit