1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Online Extra
15.05.2020, 19:36:55 / Ausland

Brasilien: Gesundheitsminister Teich räumt Posten

Coronavirus_Brasilie_65129828.jpg

Brasília. Die Krise der Regierung um den faschistischen Präsidenten Jair Bolsonaro inmitten der sich verschärfenden Coronapandemie hält an. Der brasilianische Gesundheitsminister Nelson Teich hat nach nur einem Monat im Amt seinen Posten schon wieder geräumt. Wie das Gesundheitsministerium in Brasília der dpa am Freitag bestätigte, hat er um seine Entlassung gebeten.

Dies ist bereits der zweite Abschied an der Spitze des Gesundheitsministeriums während der Coronakrise. Bolsonaro hatte Teichs Vorgänger Luiz Henrique Mandetta wegen Umstimmungen im Umgang mit dem Coronavirus entlassen (jW berichtete). (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland