Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2024, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.05.2020, Seite 7 / Ausland

Afghanistan: 14 tote Taliban nach Luftangriff

Masar-i-Scharif. Im Norden Afghanistans sind bei einem Luftangriff 14 mutmaßliche Kämpfer der Taliban getötet worden. Dies gab am Sonntag der Armeesprecher für die Region an, Mohammed Hanif Resai. Demnach habe sich am Sonnabend eine Gruppe von Taliban in der Provinz Balch versammelt, um Pläne gegen Einsatzkräfte zu schmieden. Die Kampfflugzeuge, die auf einen Hinweis hin operiert hätten, sollen beim Angriff auf die Versammlung 14 Aufständische getötet und sechs weitere verwundet haben, sagte der Beamte. Einsatzkräfte oder Zivilisten seien laut Resai nicht verletzt worden. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland