Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.04.2020, Seite 7 / Ausland

USA setzen Einwanderung aus

Washington. US-Präsident Donald Trump hat die angekündigte Verfügung zur vorübergehenden Aussetzung von Einwanderung in die Vereinigten Staaten unterzeichnet. Das sagte er am Mittwoch abend (Ortszeit) im Weißen Haus in Washington. Am Dienstag hatte Trump erklärt, die Beschränkung werde zunächst für 60 Tage gelten und betreffe im wesentlichen jene Menschen, die sich um einen dauerhaften Aufenthalt mit einer »Green Card« bemühten. Vor dem Ablauf der Frist werde er über eine mögliche Verlängerung der Maßnahme entscheiden. In der Verfügung, die das Weiße Haus am Mittwoch abend veröffentlichte, hieß es, die Aussetzung trete in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in Kraft. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland