Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.04.2020, Seite 16 / Sport
Schach

Carlsen im Tiebreak

Bonn. Schachweltmeister Magnus Carlsen ist mit einem Sieg im Tiebreak in ein Onlineturnier gestartet. Der 29jährige Norweger gewann sein Auftaktmatch am Sonnabend gegen Hikaru Nakamura (USA) nach 2:2-Zwischenstand in einem fünften Spiel mit noch kürzerer Bedenkzeit. Das zweite Duell der ersten Runde gewann der Chinese Ding Liren gegen den 16jährigen Iraner Alireza Firouzja. Bei dem Einladungsturnier spielen acht Großmeister Partien mit verkürzter Bedenkzeit – jeder Spieler hat 15 Minuten und bekommt zehn Sekunden für jeden Zug dazu. Fünf der Teilnehmer waren beim WM-Kandidatenturnier am Start, das Ende März im russischen Jekaterinburg abgebrochen wurde. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.