Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 17.04.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

IWF: Fristverlängerung nach »Brexit«

London. Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) hat Großbritannien dazu angehalten, angesichts der Coronapandemie die Verhandlungsfrist zur Klärung der Beziehungen zur Europäischen Union nach dem »Brexit« zu verlängern. Wegen der »beispiellosen Unsicherheit« sei es »klug, nicht noch mehr hinzuzufügen« und auf eine Vereinbarung über die künftigen Handelsbeziehungen zum 31. Dezember zu bestehen, zitierte der Sender BBC die IWF-Direktorin Kristalina Georgiewa am Donnerstag. Großbritannien hatte die EU Ende Januar verlassen, doch gilt bis zum Jahresende eine Übergangsphase. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!