Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.04.2020, Seite 5 / Inland

Eigenes Interesse: Hilfe für Afrika gefordert

Berlin. Der »Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e. V.« fordert Hilfe für die Länder des Kontinents bei der Bewältigung der Coronakrise. »Gerade wir als Exportnation dürfen den Rest der Welt nicht aus dem Auge verlieren«, sagte dessen Vorsitzender Stefan Liebing am Mittwoch in Berlin und mahnte: »Wofür fahren deutsche Firmen ihre Produktion wieder hoch, wenn keiner mehr bei uns einkauft?« Die deutsche Entwicklungshilfe sollte sich daher auf die Coronabekämpfung konzentrieren, um auch den deutschen Unternehmen zu helfen, die in den vergangenen Jahren vom Investitionsschub in Afrika stark profitiert hatten, nun aber von der Krise eingeholt würden. (Reuters/jW)