1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 08.04.2020, Seite 15 / Antifa

Waffenfunde bei Razzia in Niedersachsen

Einbeck. In Niedersachsen hat die Polizei zwei Wohnungen von Neonazis durchsucht und mehrere Waffen beschlagnahmt. Wie das Landeskriminalamt einem Onlinebericht des NDR zufolge am Montag mitteilte, hatte die Razzia in Einbeck bereits am Freitag wegen des Verdachts des illegalen Waffenbesitzes stattgefunden. Demnach kamen die Verdächtigen im Anschluss wieder auf freien Fuß. Bei den Männern handele es sich nach Informationen des Senders um Mitglieder der faschistischen Kleinstpartei »Die Rechte«. Sie seien in der Vergangenheit bereits wegen antisemitischer Straftaten aufgefallen. Sie sollen demnach im November 2019 in der KZ-Gedenkstätte Moringen die Verbrechen der Nazis verharmlost und vor der Einrichtung mit »israelfeindlichen T-Shirts« für Fotos posiert haben. (jW)

Mehr aus: Antifa