Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2020, Seite 2 / Ausland

Venezuela: Ermittlungen gegen Guaidó

Caracas. Venezuela nimmt Ermittlungen gegen den Oppositionspolitiker und selbsternannten »Interimspräsidenten« Juan Guaidó und einige seiner Mitstreiter auf. »Die Bundesstaatsanwaltschaft hat eine Untersuchung gegen Guaidó, Clíver Alcalá und andere Kollaborateure wegen versuchten Staatsstreichs gegen Präsident Maduro eröffnet«, schrieb Generalstaatsanwalt Tarek William Saab am Donnerstag nachmittag (Ortszeit) auf Twitter. Er bezog sich dabei auf ein Attentat, das von Kolumbien aus mit Unterstützung der Vereinigten Staaten auf Maduro und andere hochrangige Politiker geplant gewesen sei. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland