Gegründet 1947 Donnerstag, 2. April 2020, Nr. 79
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.03.2020, Seite 16 / Aktion
Teste die beste

Unsere Einladung und Ihre Empfehlung

Bitte weitersagen: Die junge Welt zu testen, lohnt sich!
Drei Wochen gratis lesen!
Drei Wochen gratis lesen!

»Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung«, tönt es aus dem Radio. Gefolgt von der warmen, sonoren Stimme Rolf Beckers: »Junge Welt, jetzt drei Wochen gratis lesen.« Der Radiospot läuft diese Woche auf Radio eins, Inforadio (beide RBB), Bremen eins (NDR), Flux FM und Rockantenne Hamburg. Dort, wo gesendet wird, hängen auch Plakate. Dazu kommt jede Menge Print- und Onlinewerbung im gesamten deutschsprachigen Raum. Einiges wurde durch die Coronapandemie verhindert: jW-Spots im Kino, Flyer in Kneipen und Kulturzentren sowie unsere Präsenz auf der Leipziger Buchmesse. Trotz dieser Einschränkungen erreichten uns auch in dieser Woche wieder Hunderte Probeabobestellungen. Unser Angebot passt offensichtlich in diese Zeit. So schrieb uns Mechthild K. aus Bayern: »Das war der letzte Anstoß, mal wieder was anderes zu lesen!«

Auf diese Art anstoßen wollen wir mindestens 2.500 Probeabonnenten. Da fehlen noch einige. Beim Erreichen eines solch ambitionierten Zieles spielen Sie, liebe Leserinnen und Leser, mehr denn je eine ganz besondere Rolle. Viele von Ihnen folgten bereits unserem Aufruf und haben Freunde, Bekannte und Kollegen auf unser Kennlernangebot hingewiesen, so zum Beispiel Mario K.: »Als begeisterter jW-Leser komme ich dem gern nach. Die Details sind mit der Interessentin besprochen.«

Das Probeabo endet automatisch nach drei Wochen, im europäischen Ausland nach zwei Wochen. Es muss also nicht gekündigt werden. Die Testleser gehen kein Risiko ein. Ein starkes Argument in jedem Gespräch, das sie mit Interessierten führen. Wichtig sind auch Telefonnummer und Einverständnis zur Kontaktaufnahme, denn so können wir am besten erfahren, wie die Zeitung gefallen und ob die Zustellung geklappt hat. Selbstverständlich verbleiben die Daten bei uns und werden nicht an Dritte gegeben. Sollten Sie selbst die Bestellung auslösen, muss der damit Bedachte unbedingt vorher zugestimmt haben. Besonders hilfreich ist es, wenn Sie das Probelesen begleiten, zum Weiterlesen ermuntern und passende Abovarianten empfehlen. Wir zählen auf Ihre Mitwirkung!

Verlag, Redaktion und Genossenschaft

Probeabobestellungen telefonisch unter 0 30/53 63 55 84, per E-Mail an abo@jungewelt.de oder online unter www.jungewelt.de/probeabo

»Teste die beste …« – Der Spot: Den Kinospot zur Probeaboaktion finden Sie im jW-Aktionsblog. Teilen Sie den Spot mit Ihren Freunden und Bekannten und posten Sie ihn über Ihre »Social Media«-Kanäle wie Facebook, Twitter und Co.

https://www.jungewelt.de/aktion/jwstaerken/375063

Mehr aus: Aktion

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!