1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.03.2020, Seite 1 / Ausland

Idlib: Damaskus droht der Türkei mit Gegenwehr

Damaskus. Syrien hat der Türkei nach der Eskalation in der Provinz Idlib mit starker Gegenwehr gedroht. Die syrische Regierung bekräftige ihre Entschlossenheit, gegen die »unverhohlene türkische Aggression« vorzugehen, hieß es am Montag aus dem Außenministerium in Damaskus, wie die staatliche Agentur SANA meldete. Syrien verurteile entschieden die türkischen Angriffe auf die Souveränität des Landes. Diese zeigten, dass die Türkei weiter »in einem Schützengraben« mit Terrorgruppen sitze. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Montag wiederum, die »bisherigen menschlichen und materiellen Verluste des Regimes« seien erst der Anfang. Sollten sich die syrischen Truppen nicht umgehend hinter die von Ankara bestimmten Grenzen zurückziehen, »werden sie nach einiger Zeit keine Köpfe mehr auf den Schultern tragen«. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland