75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.02.2020, Seite 4 / Inland
»NSU«-Terror

Petition fordert Freigabe von »NSU«-Akten

Kassel. Eine Petition mit mehr als 67.000 Unterschriften fordert die Freigabe der hessischen NSU-Akten. Die Initiatoren erhoffen sich neue Erkenntnisse über die Morde durch den »Nationalsozialistischen Untergrund«, NSU, und mögliche Verbindungen zum Mord an Kassels Regierungspräsidenten Walter Lübcke. »Wir finden, dass wir die Offenlegung den Opfern, Opfer-Angehörigen und auch Herrn Lübcke schuldig sind«, sagte Thomas Bockelmann, Sprecher der »Gruppe zur Freigabe der NSU-Akten« und Intendant des Kasseler Staatstheaters am Montag in Kassel. (dpa/jW)