1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.02.2020, Seite 7 / Ausland

Festnahme nach Mord an Siebenjähriger in Mexiko

Mexiko-Stadt. Nach dem bestialischen Mord an einer Siebenjährigen in Mexiko ist ein verdächtiges Paar festgenommen worden. Die beiden seien im Bundesstaat Mexiko gefasst worden, schrieb die Bürgermeisterin der Hauptstadt Mexiko-Stadt, Claudia Sheinbaum, am Mittwoch im Kurznachrichtendienst Twitter. Das Mädchen war am 11. Februar als vermisst gemeldet worden, nachdem es nicht von der Schule nach Hause zurückgekehrt war. Die Leiche des Mädchens, die Folterspuren aufwies, wurde am Sonnabend in Mexiko-Stadt gefunden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland