1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 20.02.2020, Seite 5 / Inland

Landesbank Helaba baut bis zu 400 Stellen ab

Frankfurt am Main. Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) streicht Hunderte Stellen. Durch die Schaffung einer »effizienteren Struktur« würden 380 bis 400 Arbeitsplätze bis 2023 wegfallen, teilte das Institut am Mittwoch mit. Der Umbau soll ab Mitte März greifen. Die Vernichtung der Jobs treffe alle Hierarchieebenen in der Kernbank mit zuletzt 2.600 Vollzeitkräften und solle »sozialverträglich« erfolgen, hieß es. Entsprechende Verhandlungen mit dem Personalrat liefen. Die Helaba beschäftigt konzernweit rund 6.000 Menschen. 2012 übernahm sie Teile der zerschlagenen West-LB. (dpa/jW)